Aktuelles von Altdorfer Biofleisch:

Ausgezeichnete Bio-Qualität:

DLG-Medaillen für Altdorfer Biofleisch

Preisträger der Internationalen DLG-Qualitätsprüfung für Bio-Produkte - Hohe Produktqualität überzeugt Experten.

Die Altdorfer Biofleisch GmbH aus Altdorf/ Landshut hat erfolgreich an der Internationalen Qualitätsprüfung für Bio-Produkte der DLG (Deutsche Landwirtschafts- Gesellschaft) teilgenommen. Das Unternehmen ist jetzt vom Testzentrum Lebensmittel mit fünf Gold- und einer Silbermedaille für die hervorragende Qualität seiner Produkte ausgezeichnet worden.

Im Rahmen der Internationalen Qualitätsprüfung für Bio-Produkte untersuchen die Experten der DLG jährlich die Qualität von mehr als 1.000 ökologisch erzeugten Lebensmitteln. Um eine DLG-Prämierung zu erhalten, müssen die Bio-Produkte die Vorgaben der EG-Öko-Verordnung erfüllen und eine umfangreiche sensorische Qualitätsprüfung auf Basis der Kriterien Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack bestehen. Die Ergebnisse der sensorischen Produktbewertung werden ergänzt um eine Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfung sowie um Laboranalysen.

„Mit der Prämierung dokumentiert das Unternehmen, dass es qualitativ hochwertige Bio-Lebensmittel herstellt. Alle Produkte wurden in neutralen Tests auf Basis aktueller und wissenschaftlich abgesicherter Prüfmethoden von Experten untersucht“, betont Petra Krause, Projektleiterin im DLG-Testzentrum Lebensmittel.

Das DLG-Testzentrum Lebensmittel ist führend in der Qualitätsbewertung von Lebensmitteln. Getestete Produkte, die die umfangreichen Qualitätskriterien erfüllen, erhalten die Auszeichnung „DLG-prämiert“ in Gold, Silber oder Bronze.


Besuchen Sie uns:

BioFach 2020
Halle 7A / 7A-444

Ob Landwirt oder Händler - wir freuen uns auf das persönliche Gespräch mit Ihnen auf der BioFach 2020.

Besuchen Sie uns auf der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel BioFach 2020 in Nürnberg. Vom 12. bis 15. Februar 2020 stellen wir Ihnen unser Sortiment und unser Unternehmen vor. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Bio aus Bayern:

BR-Report über
Bio aus der Region

Seit Januar 2016 darf Altdorfer Biofleisch das staatliche Bayerische Biosiegel für die Bio-Münchner Weißwurst verwenden.

Das Bio-Siegel des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten entspricht dem Verbraucherwunsch nach hoher Bio-Qualität und nachvollziehbarer Herkunft. Nur Produkte, deren Bio-Qualitätsstandards deutlich über den gesetzlichen Vorgaben liegen und aus der angegebenen Region stammen, dürfen dieses Siegel tragen.

Regional ist gut. Denn kurze Transportwege sorgen für eine gute Ökobilanz der produzierten Ware. Je weniger Kühlmittel, Sprit oder aufwändige Lagerungsverfahren eingesetzt werden müssen, umso besser.

Weitere Infos zum bayrischen Bio-Siegel erhalten Sie unter: https://www.biosiegel.bayern


Ausgezeichnet:

Altdorfer Biofleisch erhält „Preis für langjährige Produktqualität“

Die Altdorfer Biofleisch GmbH aus Altdorf/Landshut ist im März 2020 vom Testzentrum Lebensmittel der DLG zum zehnten Mal mit der Unternehmensauszeichnung „Preis für langjährige Produktqualität“ ausgezeichnet worden.

Sie steht für nachhaltiges Qualitätsstreben und wird nur vergeben, wenn Lebensmittel seit mindestens fünf Jahren regelmäßig und erfolgreich von der DLG getestet wurden.

Seit vielen Jahren lassen Unternehmen der Lebensmittelwirtschaft ihre Produkte freiwillig durch Sachverständige der DLG testen. Um dieses Qualitätsstreben zu fördern, vergibt die DLG den „Preis für langjährige Produktqualität“.

Alle Ergebnisse und weitere Informationen zu den DLG-Tests erhalten Sie unter: https://www.dlg-verbraucher.info